MEerschweinchen von der Rappelkiste

♥ Die kleine Meerschweinchen-Zucht Rex & CH-Teddy ♥

Stall und Zubehör

Hier möchte ich ein bisschen über den benötigten (idealen) Stall und das Zubehör für Meeries schreiben und auch direkt Links der Anbieter einfügen.

Das Gehege
Am liebsten vermittel ich meine Meeries in Eigenbauten die dann auch viel großzügiger gebaut werden können, als die handelsüblichen Käfige. Inspirieren kann man sich in der Unterrubrik unter "im neuen Zuhause" oder "meine Haltung". Ungern wünsche ich mir für meine Schweine ein leben im Käfig-Gitterknast. Diese Gitter sind für Schweinchen auch nicht nötig, da eine geringe Begrenzung völlig ausreicht.

Meine Zucht-Böcke leben alle auf 140 cm x 70/80 cm, dies sollte als Mindestmaß für die Schweine gelten. Am Liebsten für das Liebhaber-Zuhause aber großzügigere Gehege (kann man auch schöner einrichten). Natürlich ist dieses Maß 120 cm nicht für eine Herde an Schweine geeignet. Ich persönlich finde ja die Haltung von einer ganzen Gruppe Meeries immer noch am Schönsten, dann erlebt man das ganze Verhaltensspektrum des Sozialverhaltens. Und da Meeries, von Natur aus ängstliche Geschöpfe, fühlen sich in der Gruppe auch viel sicherer! Dann ist auch was los im Stall.

Links oben steht ein freistehender Tränkenhalter von Living World. Alle Häuser haben generell 2 Eingänge, die Heuraufe ist vom Knastladen Gr L.

Also wenn ein gekaufter Käfig unumgänglich ist, dann sollte das Mindestmaß von 140x70 cm gekauft werden (gerne größer). Das ist dann ausreichend für ein Kastrat und zwei Mädchen. Man kann weitere Fläche schaffen wenn man Häuser zum draufhüpfen schafft. Von vielen meiner Schweinchen wird das sehr gerne angenommen. Sie haben es gern alles im Blick zu haben. Der ideale Stall hat eine Rennfläche von 2 Meter! Da sieht man die Tiere dann auch fröhlich popcornen. Und pro Schweinchen ein eigenes Haus / Unterstand.

Bloß nicht!!!
Was ist klar an Gehege abzulehnen ? Ganz klar Mini-Gehege (alles unter 120 cm) und solche Gehege die wie ein Aquarium zu sind und nur oben offen wegen der Lufzirkulation.

Doppelstöckige Gitterkäfige
Bitte diese nicht kaufen !...sie sehen so aus (siehe Foto) und sind gar nicht geeignet auch wenn es natürlich von dem Käufer gut gemeint ist.

Ich habe den Fehler auch gemacht. Gott sei Dank konnte ich ihn noch Retoure schicken. Meerschweinchen brauchen vorallem eine Rennfläche um sprinten zu können. Das bietet der Käfig nicht. Die Rampe ist für die Schweine zu steil und was das Negativste ist: sie ist viel zu wackelig. Da Meeries Angsthasen sind werden sie wahrscheinlich auf die Benutzung verzichten. Somit besser nicht kaufen!

Hier mal eine nette Grafik (zum Vergrößern anklicken):

SO NICHT

Besser so




Der Eigenbau
Die meisten meiner Halter haben sich für einen Eigenbau oder so wie ich für einen "gekauften" Eigenbau entschieden. Meine sind von der Firma Kleintiervilla (siehe unten Link), die alle Gehege nach Maß bauen. Wenn Zeit und etwas Talent vorhanden, kann man sie jedoch auch recht einfach selber bauen. Im Reiter "Post vom neuen Zuhause" stelle ich nach und nach die Fotos vom Heim meiner Ausgezogenen rein.

Eine witzige Idee: einfach ein 2 m hohes IKEA Billie Regal kaufen, hinlegen und mit Teichfolie oder PVC den Boden belegen ► fertig!

Hier sieht man ein Standardgehege Kleintiervilla "Flocki" von der Kleintiervilla mit den Maßen 150 x 60 cm











Der Boden und die Rückwand sind Kunststoffbeschichtet und 100% Urinsicher. Damit mir die Seitenteile nicht verschmutzen (und Urin in das Holz eindringt) habe ich der Kleintiervilla den Auftrag gegeben diese mit Plexiglas zu versehen. Der einfache Getränkehalter gibt es auch günstig bei der Kleintiervilla.

Durchweg eine super Sache, läßt sich praktisch sauber machen und man sieht die Tiere wunderbar.

 Das Zubehör

Was benötigt man für das Meerschweinenheim ? (Links findet ihr unten)

  • Häuschen
    Diese sollten unbedingt zwei Eingängen haben, damit die Tiere nicht in eine Ecke von dem Ranghöheren gedrängt werden können. Leider gibt es solche in den wenigsten Zooläden. Diese haben alle nur einen Eingang und werden von mir nicht eingesetzt. Mit Ausnahme der Elmato Winkelburg, die von Meinen sehr gerne genutzt werden. Weiter unten stelle ich die Links von Anbieter sehr toller Holzbasteleien zur Verfügung. Weiter sollte darauf geachtet werden, dass diese Häuser keine Fensterchen haben, wo sich die Köpfe der Meerschweinchen einhängen können. Eine Beschichtung der Häuser mit Bootslack oder Spielzeuglack lässt die Häuser abwischbar werden, so dass sie von Urin gereinigt werden können. Übrigens schätzen die Schweine jeder ein Haus für sich zu haben...also falls der Platz vorhanden ist.
  • Heuraufe
    Sie darf in keinem Stall fehlen. Da ich schon viel gehört habe über Verletzungen von hängengebliebenen Beinchen in Heuraufen die man an der Wand anbohren kann, habe ich mich für Standheuraufen entschieden. Da muss jeder seine Präferenzen selbst wählen. In meinen Ställen sind die Gr. L Heuraufen von Knastladen (hochkannt) oder die Heukronen von der Kleintiervilla (nicht zu groß und es passt überraschend viel rein). Sie sind auch sehr easy zum Befüllen. Wichtig ist sie, damit das Heu nicht verschmutzt. Ab und an werfe ich aber auch Heu daneben, die Schweine lieben es auch direkt vom Boden zu fressen.
  • Tränke
    Hier bewährt sich die klassische Nippeltränke. Ein Wassernapf verschmutzt zu schnell. Da einige meiner Schweine leider Wasserplanscher sind stelle ich teilweise Näpfe unter die Tränke, dass das "zuviel-" Wasser reingeht und nicht in die Streu. Hier kann man klar sagen, dass es entgegen bei den Kaninchen völlig ok ist Flaschen zu verwenden, und die meist sogar vor dem Napf bevorzugt werden.
  • Futternapf
    Hier verwende ich die 500 ml Näpfe, denn dann passen mehr als nur eine Schweinenase rein und es können mehr gleichzeitig fressen bzw. am Liebsten die schmalen Doppeltröge, die aber nicht einfach zu bekommen sind. Wichtig, der Napf sollte nicht umfallen, wenn die Pfoten der Schweine drauf stehen. Aktualisiert: Nun habe ich Näpfe mit 2 Fächer: 1/3 und 2/3 Größe. In das große Fach kommt meine Hausmischung (siehe Ernährung) und in das kleine Fach kommen die Mifuma Pellets zur freien Verfügung.
  • Tunnel & Co.
    Als Ergänzung im Käfig kann man Weidenbrücken, Korkröhren, ausgehölte Baumstämme und Plastikwasserrohre verwenden. Meeries lieben diese Verstecke. Auch habe ich in den meisten Gehegen Hängematten stehen. Auch ein Schweine-Highlight. Genauso wie Kuschelsäcke, Röhren und was es sonst noch Tolles gibt.

Hier oben seht ihr eine Hängematte, auch das lieben die Meeries sehr!

Gehege / Ställe / Eigenbau

  • Die Kleintiervilla
    Mittlerweile bin ich ja gar zur Ausstellungshalle für Gehege der Kleintiervilla geworden, habe ich über 20 Gehege von ihnen stehen. Dort habe ich die Gehege nach meinen Wünschen und Maßen, sowie die Heukronen und Getränkehalter her.

Hier nun die interessanten Links für tolles Zubehör:

Häuser, Heuraufen  Co.

  • Knastladen
    Hier bekommt man versandkostenfrei sehr hochwertige und massive Häuser mit zwei Eingängen zu einem super Preis.
  • Schrödel`s Holzverarbeitung
    Ganz toller Shop mit super Preisen, perfekte Größe, Preis und Verarbeitung. Das Dach lässt sich öffnen. Ich habe ganz viele Gehege mit diesen tollen Häusern ausgestattet und bin hoch zufrieden!
  • Schulschweinchen
    Hier bekommt man auch tolle Sachen. Darunter auch mein Heuhaus, auf das ich oft angesprochen werde. Das Dach ist ein Heuraufe! Man kann so das Heu leicht befüllen. Und man kann einen Namen einbrennen lassen für günstiges Geld!
  • Hamburger Nagerimmobilien
    Bisher habe ich dort noch nicht bestellt, sie bieten aber ganz viel Auswahl an lustigen Bauten. Ansehen lohnt.
  • Mannheimer Meeriebande
    Die Zucht habe ich persönlich besucht und meine CH Teddy Lina abgeholt und gleich noch ein paar der tollen Häuser, Unterstände und Heuraufen mitgenommen. Super Preis, bin begeistert. Einfach bei Abgabe runter scrollen.
  • Nagertierhaus Schütz
    Ein sehr sympatischer Mann und auch Schreiner, der derzeit Facebook erobert und dort viel Werbung für seine Produkte macht. Seine Homepage ist auf alle Fälle ein Besuch wert und ich kann mir gut vorstellen auch mal dort einzukaufen!

  • Schweinhausen
    Sehr tolle farbenfrohe Häuser, Heuraufen, Hängematten usw. gibt es dort zu kaufen. Natürlich absolut Schweinegerecht mit vielen Eingängen! Die nächste Bestellung geht dort hin! Ganz toll!
  • Lübecker Locken - Oliver Hennes
    Meine sensationelle Entdeckung sind die tollen Eigenbauten-Häuser von Oliver zum Spitzenpreis! Mir haben es die Sachen riesig angetan, schaut mal was ich kürzlich bei ihm alles erstanden habt (Bilder darunter) Oliver macht das nicht gewerblich sondern just for fun. Ihr erreicht ihn unter: Kontakt: Handy-Nr.:0176 34675168 / E-Mail:ohennes67@gmail.com

Bauten Oliver Hennes 

und eingerichtet, luftig für Sommer


Kuschelsachen

  • Schwein Gehabt Notstation Castrop-Rauxel
    Das ist einfach mein Lieblings-Kuschelladen. Perfekte Verarbeitung, meine Schweinchen mögen am Liebsten die Kuschelrollen und das Beste ist, dass sie so verarbeitet sind, dass diese nicht zugehen. Kleine Wartezeit muss man kalkulieren, aber es lohnt sich. Daumen hoch! Ganz toll, und man tut ein gutes Werk! Zugunsten der Notstation.
  • Kuschelsachen von Annette Beisert
    Das ist meine neuste Entdeckung! Blitzversand, die Kuschelröhren sind auch mit einem Draht verstärkt so dass sie immer offen bleiben, mega tolle Designs, ganz außergewöhnlich. Dazu verwendet sie statt normales "billiges" Fleece so ein Kuschel-Decken Material. Hervorragend verarbeitet. Design-Beispiele siehe unten.

  • Kuschel-Paradies
    Hier habe ich auch schon bestellt und kann ich auch empfehlen. Sehr günstige Preise, sehr netter Kontakt. Leider haben die Kuschelartikel keinen Draht damit die Eingänge nicht zu gehen, aber wie gesagt unschlagbarer Preis. Ganz toll sind die urindichten Decken die mit sehr aufwendiger Applikation im Meerschweinchen-Design versehen sind und super günstig. Gerade als Kuschelunterlage wenn man das Schwein mal mit zum Fernsehn-schauen mitnehmen möchte, perfekt!

Kuschelröhre

Kuschelkörbchen

von Annette Beisert

von Annette Beisert

http://diekuschelzwerge-shop.de


Kuschelsachen & Häuser, Heuraufen  Co.

  • Villa-Meerchentraum
    Hier werden extrem hochwertige Holzarbeiten und Näharbeiten angeboten. Ich durfte den Inhaber schon auf einer Ausstellung persönlich kennenlernen und die Hütte "Tunnel" erwerben können. Finde sie uneingeschränkt empfehlenswert und jeder der das Besondere liebt.
  • Schweinchenshop
    Ein ganz toller vielfältiger Shop mit Kuschelsachen, Schilder, Postkarten und ganz viel mehr rund ums Meerschweinchen u.v.m.
  • Stickoma
    Eine ganz berühmte Lady hat sich in der Schweinchenwelt mittlerweile einen echten Namen gemacht mit den tollsten Kuschelsachen voll weiterer kreativer Ideen. Auch für Fleece-Halter stellt sie Pipipads her usw. sie hat eine große Produktauswahl. Stöbert mal rein!

 

 

Impressionen Häuser & Co

Hier ein paar Bilder, Anklicken zum Vergrößern

Heuhaus (Schulschweinchen)

oben links Schulschweinchen

Knastladen + Winkelburg

Heuhaus (Schulschweinchen)

beide Bauten vin Knastladen

Winkelburg Elmato (in der Ecke)

 

Online-Zooläden

  • Zooplus
    Was kaufe ich dort ? Also hier bekommt ihr den Snuggle Safe (Wärmebänkchen für die Mikro im Falle von Krankheiten, sollte man echt im Hause haben) und auch gute Transportboxen und eben klassische Tränken und Näpfe, mehr eigentlich nicht. Denn Futter bitte nicht dort! Sie unter Rubrik Ernährung. Eine Krallenschere und Bürste kann man dort auch erwerben. Von den Zoo-Onlineshops, mein Lieblingsladen, bestes Preis-Leistungsverhältnis und Versandfrei ab 29 EUR. Und ich plädiere nochmals keine zu groß geratenen Hamstertransportboxen zu kaufen! Lasst Euch gerne von mir beraten! Es gibt schon Gute für 10 EUR!
  • Futterplatz
    Auch ein netter Omlineshop. Hier ist hervor zu heben, dass man sehr günstig für unter 15 EUR die Winkelburg von Elmato (siehe oben) bekommt, die sonst im Zooladen bei 22 EUR liegt. Da kann man echt sparen und die Schweinchen lieben sie, da sie 2 volle Liegeplätze bietet bei wenig Platzbedarf. Einziger Nachteil ist, dass sie sehr schlecht verarbeitet ist, und auch sehr leicht und die Schweine auch gerne den Rampenaufgang als Ausgang nehmen in dem sie das Haus mit der der Schnauze einfach anheben. Bei mir steckte mal ein Baby darunter. Also nicht ganz ungefährlich. es ist halt sehr leicht. Aber ein Besuch lohnt.

 

Weitere coole Adressen für Meerschweinchenfreunde, siehe LINKS